ALLE FASHION GELDBÖRSEN

Braun Büffel – Ledermanufaktur aus Tradition

Die Marke Braun Büffel steht für solides Leder-Handwerk seit Generationen. Die Leder-Manufaktur weist ein stolzes Know-how von über 130 Jahren Firmengeschichte auf. Nicht umsonst hat der Familienbetrieb sogar etablierte Designpreise und Awards abgeräumt. In 4. Generation werden auch heute noch Lieblings-Lederteile handgefertigt. Die Mischung aus einer großen Menge Tradition und modernem Lifestyle bringt den Ansatz "Functional Luxury" hervor. In Handarbeit entstehen tolle Leder-Accessoires wie Taschen, Portemonnaies und Etuis. Edle Begleiter für den Alltag, wie Aktentaschen, Schreibmappen, Geldbörsen oder geschmackvolle Schlüssel-, Stifte- oder Geldkartenetuis, lassen die Herzen aller Lederliebhaber höher schlagen. Braun Büffel Lederwaren zeugen von höchster Qualität und feinster Präzision, nicht nur hinsichtlich der handwerklichen Verarbeitung, sondern auch der Verwendung hochwertiger Leder. Im Fokus steht vor allem Rindsleder mit einer stark geprägten Narbung oder einer fein strukturierten Oberfläche sowie weiches und hochwertiges Kalbsleder und Schafsleder. Jedes einzelne Stück wird zu einem echten Unikat, welches als Lieblingsstück im beruflichen oder auch privaten Alltag überzeugt. Business-like, authentisch und leger.


Braun Büffel – Eine Hommage für die Leder-Geschichte

Das Unternehmen Braun Büffel wurde bereits 1887 in Rheinland-Pfalz gegründet und ist bis heute im kleinen Städtchen Kirn tief verankert. Gründer Johann Braun arbeitete damals als Sattler- und Polstermeister und verankerte somit die Leidenschaft für das Material Leder in die Familiengeschichte. Ein paar Jahre nach dem Erlernen des Handwerks wurde ein erstes Ladenlokal eröffnet und das Unternehmen wuchs und wuchs. Bald schon kristallisierte sich die Spezialisierung auf Kleinlederwaren heraus und wurde so von Generation zu Generation getragen. Die Geburtsstunde der offiziellen Marke Braun Büffel fand erst im Jahr 1974 statt. Die Marke steht seit jeher für eine hohe Handwerksqualität, nicht nur für Kleinlederwaren, sondern auch für Damen- und Herrentaschen. Nicht nur heute, sondern auch in Zukunft, handfertigen professionelle Feintäschnermeister die Lederwaren Made in Germany. Die Handwerkskunst weiterhin in Deutschland auszubilden, gehört zu der traditionsbewussten Unternehmens-Philosophie. Hierbei ist Braun Büffel stolz, einer der wenigen Betriebe, die die Ausbildung zum Feintäschner weiterhin regional anbieten, zu sein.


Braun Büffel – Die Philosophie hinter dem Büffel

Der Büffel ist das Markenzeichen des Labels. Betrifft man die Braun Büffel Ledermanufaktur, ahnt man, warum der Büffel zum Markenzeichen für hochwertige Lederwaren geworden ist: Der erdige Duft von fein gegerbten Leder liegt in der Luft. Die ausgebildeten Feintäschner und Täschner verarbeiten das kostbare Material, Stich für Stich, mit Passion und Feingefühl. Der Büffel steht für immense Stärke und Kraft und Faszination. Klare Formen lassen sowohl Eleganz als auch Robustheit spürbar werden. Die Designs sind vor allem puristisch, aber mitunter auch sehr farbenfroh.


Braun Büffel – Braun Büffel - Lederlieblinge ein Leben lang

Sich für ein Lederstück zu entscheiden ist nicht immer leicht. Der Kauf von Echtleder sollte immer mit einer bewussten Entscheidung für ein nachhaltiges Material sein und mit Vertrauen in die Marke. Die Verantwortung des Familienunternehmens Braun Büffel steht für hochwertige Verarbeitung von edelsten Ledern, dabei ist die Leidenschaft und Hingabe in jedem einzelnen Stück zu sehen und zu erfühlen. Braun Büffel hat ein klares Bekenntnis zu Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund wird für alle Lederwaren ein lebenslanger Reparaturservice angeboten. Trotz modischer Lifestyle-Elemente ist ein Großteil des Sortiments genau aus diesem Grund zeitlos schlicht oder edel designend. Hochwertige Geldbörsen, Handtaschen, Aktentaschen, Etuis oder andere Leder-Accessoires sind für Braun Büffel Liebhaberstücke, welche die Wertschätzung des Materials Leder verdeutlichen sollen.